Damen IV

Diese Saison nicht gemeldet.


Spielberichte

Na- etwas besser... Schön ist es in Hemeln. Und das nicht nur im Biergarten am Fähranleger. Begrüßt wurden wir durch die wirklich netten Damen von Hemeln III, die uns ungeachtet des Spielausgangs zu einem Sekt "danach" einluden. Wir waren denn auch gut drauf: Immerhin 4 Gewinnsätze (2 Angelika, Sabine und ich je einen) sowie zwei knappst verlorene Sätze im Doppel gaben uns das Gefühl, an Leistung gewonnen zu haben - die Spiele dauern auch schon länger... :o) Nachdem es mit dem Schupfen allmählich besser klappt, hatten wir diesmal einige Schwierigkeiten mit den Aufschlägen der Gegnerinnen. Das Systemtraining wirdÂŽs richten. Wir freuen uns drauf.

Ute Semmelroggen

Ja genau, Ute hats geschafft! Das erste gewonnene Spiel, herzlichen Glückwunsch! Schon in der Hinrunde hat sie Winkelbach 2 Sätze abgenommen, die allerdings nicht mehr zählten, diesmal waren es 3, direkt hintereinander. Sabine hat es, auch gegen Winkelbach, richtig spannend gemacht, aber dann den 5. Satz leider zu 5 abgegeben. Im Doppel haben wir die tolle Steigerung von 5,6, 11 (leider zu 13) auch zum Teil Winkelbach zu verdanken, und gleich im ersten Spiel habe ich den ersten Satz gegen Freta mit 15 zu 13 gewonnen, die nächsten 3 dann leider nicht mehr. Ganz generell hätte ich den Vorschlag an Güntersen, doch vielleicht mal eine Herrenmannschaft zu gründen, erst Voß und jetzt Andrecht gehören ganz klar nicht in die Damen-Kreisklasse! Wenn wir schon nicht auf unseren 6:0 wegen Nichtantreten bestehen, könnt Ihr wenigstens Eure Kerle zuhause lassen... Aber dafür haben wir 2 Flaschen Sekt zur Entschuldigung bekommen, eine zum gleich anstoßen und eine für uns (ja Angelika, wir heben sie auf)!

Anja Lahmann

Tja, da haben wir also mit viel Mühe dem Gegner endlich mal 3 Punkte abgenommen, da spricht mein Göttergatte:" Das geht aber nicht in die Bilanz ein!". Denn der TTC kam mit nur 2 Mädels zu uns, Sonja (der Käptn aus Bayern) war arbeitstechnisch verhindert. Wie schon in der Hinrunde waren uns Bollmus und Welk (beide mit JFG) deutlich überlegen. Aber wenigstens haben sie im Doppel nicht mehr so gekichert wie letztes Mal, waren überhaupt "aufgetauter" so ohne eigene Erwachsene und haben gesagt, wir hätten viel dazugelernt. Naja, eigentlich hatten wir ja letztes Mal "besser verloren"... Unseren Gegnerinnen wünschen wir viel Glück beim angestrebten Aufstieg, der hoffentlich nicht am Spielerinnen-Mangel scheitert (sondern höchstens an unserer Dritten!).

Anja Lahmann

Jaja, wofür andere einen Trainingsabend brauchen, das kriegen wir auch im Punktspiel hin! Danke Karin (" Und jetzt die Vorhand, jetzt wieder die Rückhand, Du sollst doch Deine Vorhand nehmen!!"), Rita ("Wie Du willst Schnitt? Na, dann kriegst Du Schnitt!"- oh ja, und wie...), und Sabine (Hab ich leider kein Zitat überliefert bekommen)! Außerdem haben wir gelernt, dass so ein Gläschen vorweg zwar das Spiel auflockern kann, aber das Zählen erschwert. Ganz besonderen Dank an die Herren aus der 6., die uns zu einem hervorragenden Abendessen eingeladen haben, Kompliment nochmal an Bernd!

Anja Lahmann

Aktueller Spielbetrieb

Tabellenplatzierungen:

Nächste Spiele:

kompletter Vereinsspielplan
Live-Ticker

Aktuelle Spielberichte

TTV 3 - TTV 4 7:3
23.09.2018, Bernd Schohr

TTV Geismar I - ESV Goslar 9:1
22.09.2018, Maro Franke

SV Jembke - TTV Geismar I 6:9
12.09.2018, Maro Franke

NSC Nikolausberg - TTV III 7:5
23.02.2018, Bernd Schohr

alle Spielberichte

Kalender

Dezember 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31