Herren

TTV I 201920

 

 


Spielberichte

Unentschieden im ersten Auswärtsspiel.

Im ersten Auswärtsspiel der Saison konnten wir uns in Oker einen wichtigen Punkt sichern. Die Doppel verlieren ähnlich wie im vorherigen Spiel, lediglich Marius/Maik konnten ihr Doppel mit 3:1 für sich entscheiden. Im oberen und mittleren Paarkreuz gab es jeweils eine Punkteteilung, Marius verlor nach starkem Spiel und zwischenzeitlicher 2:1 Satzführung gegen die Nr.1 aus Oker Hoffmann. Maik und Manni konnten ihre Spiele jeweils nach knappen Sätzen mit 3:0 für sich entscheiden, Maro verlor 1:3 gegen Nowak. Im unteren Paarkreuz gingen etwas überraschend beide Spiele an den VfL Oker, Markus musste Gröger nach 4 Sätzen zum Sieg gratulieren, Lidiia unterlag nach 5 Sätzen Findling. Nach der ersten Hälfte also 3:6 aus der Sicht des TTV. Im Spitzenspiel unterlag Maik Hoffmann mit 0:3, Marius konnte sein Spiel gegen Wais nach 2:0 Satzführung in 5 Sätzen für sich entscheiden. Einen ähnlichen Verlauf nahm das Spiel von Manni, leider mit dem besseren Ende für die Gastgeber aus Oker, sein Spiel gegen Nowak ging mit 2:3 verloren. Zu diesem Zeitpunkt stand es 4:8, alles sah also nach einer Niederlage aus. Allerdings konnten wir eine kleine Wende einleiten und die folgenden 4 Spiele alle für uns entscheiden.

Insgesamt ein zufriedenstellendes Ergebnis, mit dem man zwischenzeitlich so nicht mehr rechnen konnte. Außerdem erfreulich ist, dass jeder mit zumindest einem Punkt etwas zum Unentschieden beisteuern konnte.

Am 19.10 empfangen wir die SG Rhume zum Heimspiel um 17:00 Uhr.

Aufstellung (Punkte):

Maik/Marius (2), Manni/Markus, Maro/Lidiia, Maik (1), Marius (1), Manni (1), Maro (1), Markus (1), Lidiia (1)

4:9 Niederlage im Göttinger Derby

Im zweiten Spiel der Saison konnte TTV Geismar I nicht an die starke Leistung vom ersten Spiel anknüpfen und unterlag der SG Lernglern 4:9. 1:2 stand es nach den Doppeln, Maik/Marius konnten ihr Doppel nach 0:2 Rückstand noch 3:2 für sich entscheiden, die anderen beiden Doppel gingen an die Gäste aus Lenglern. Im oberen Paarkreuz unterlag Maik in der Verlängerung des 5. Satzes Meding, Marius verlor deutlich 0:3 gegen Hahn. Daraufhin gewann Manni nach guter Leistung 3:1 gegen Henkel, Maro musste Keitel nach 3 Sätzen gratulieren. Markus konnte sein Spiel gegen Albrecht nach 5 Sätzen für sich entscheiden, Lidiia gewann deutlich 3:0 gegen die Nr 5 der Gäste Knabe. 4:5 stand es also nach der ersten Einzelrunde. Leider gingen die folgenden 4 Spiele alle an die Gäste, lediglich Marius konnte sein Spiel eng gestalten und verlor nach umkämpften 5 Sätzen gegen Meding.

Am Sonntag tritt die Mannschaft beim VfL Oker an.

Aufstellung (Punkte):

Maik/Marius (1), Manni/Markus, Maro/Lidiia, Maik, Marius, Manni (1), Maro, Markus (1), Lidiia (1)

Erfolgreicher Saisonauftakt für Geismar I.

Im ersten Spiel der Landesliga Saison ging es mit der neuformierten Mannschaft gegen den Aufstiegsfavoriten aus Gifhorn. Starten konnten wir mit 2:1 in den Doppeln nachdem sowohl Maik/Marius gegen Horstmann/Röhrig-Bartel als auch Manni/Markus gegen Kraft/Jung ihre Doppel mit 3:1 für sich entscheiden konnten. Lediglich das Doppel Maro/Lidiia unterlag Manca/Winkelmann in 5 Sätzen. An die gute Leistung aus den Doppeln konnte im oberen Paarkreuz angeknüpft werden, Maik gewann souverän 3-0 gegen Kraft und Marius im engen Spiel mit 3-1 gegen Horstmann. Im mittleren Paarkreuz kam es zur Punkteteilung, Manni konnte sein Spiel nach 1-2 Satzrückstand noch drehen und gewann mit 3-2 gegen Winkelmann während Maro der Nummer 3 aus Gifhorn Manca nach 3 Sätzen unterlag. Die darauffolgenden Spiele im unteren Paarkreuz gingen wieder an uns, Markus konnte mit seinem 3-1 gegen Röhrig-Bartel an die guten Leistungen der letzten Saison anknüpfen und Lidiia gewann auch in der Höhe verdient mit 3-0 gegen Jung. 7:2 nach der ersten Hälfte und es fehlten nur noch 2 Punkte zum Überraschungserfolg. Maik konnte das Duell der Einser deutlich mit 3-0 gegen Horstmann für sich entscheiden, den letzten Punkt konnte Marius mit seinem 3-1 Sieg gegen Kraft holen.

Insgesamt ein besonders in der Deutlichkeit überraschender Sieg und damit ein Schritt näher am Saisonziel „Klassenerhalt“.

 

Aufstellung (Punkte):

Maik/Marius (1), Manni/Markus (1), Maro/Lidiia, Maik (2), Marius (2), Manni (1), Maro, Markus (1), Lidiia (1)

Erfolgreiches Heimdebüt und zweiter Sieg in Folge.

Im zweiten Spiel und Heimspieldebüt ging es im Aufsteigerduell gegen Goslar. Wie im 1. Spiel konnten wir 2:1 in den Doppeln starten, Mykola/Florian konnten sich knapp in 5 Sätzen gegen Wilamowski/Hagemeier, A. durchsetzen während Marius/Marko in 5 Sätzen Polder/Hagemeier, S. unterlagen. Das 3. Doppel konnten Maro/Markus recht deutlich mit 3:0 gegen Pförtner, D./Pförtner, J. für sich entscheiden. Im oberen Paarkreuz konnte Marius das Spiel nach verlorenem ersten Satz noch rechtzeitig drehen und gegen Wilamowski 3:1 gewinnen. Florian konnte sein Spiel souverän mit 3:0 gegen Polder für sich entscheiden. Im mittleren Paarkreuz konnte Mykola seine Partie gegen Hagemeier mit 3:0 gewinnen, während Fischer das Spiel gegen Maro verletzungsbedingt nicht antreten konnte. Beim Stand von 6:1 konnten Marko (3:1 gegen Pförtner, J.) und Markus (3:0 gegen Pförtner, D.) mit souveränen Siegen die Führung auf 8:1 ausbauen. Im womöglich letzten Spiel des Tages konnte Marius seine starke Form bestätigen und gewann nach knappem ersten Satz doch recht deutlich mit 3:0 gegen Polder.

Insgesamt ein überraschend deutlicher Sieg im Duell der Aufsteiger, der unsere gute Form als Mannschaft bestätigt.

Aktueller Spielbetrieb

Tabellenplatzierungen:

Nächste Spiele:

kompletter Vereinsspielplan
Live-Ticker

Aktuelle Spielberichte

TTV Geismar I – SV Sandkamp 9:4
19.11.2019, Maro Franke

RSV Braunschweig II – TTV Geismar I 9:7
19.11.2019, Maro Franke

Torpedo Göttingen II - TTV Geismar I 0:9
26.10.2019, Maro Franke

TTV Geismar I – SG Rhume 8:8
26.10.2019, Maro Franke

alle Spielberichte

Kalender

August 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31