Jungen III

3.Jungen 2015 2016 hinrunde

2. Kreisklasse Jungen Herbst Süd


Spielberichte

Mein Freund Torsten Herder brachte heute die Jungs aus Lenglern in unsere schöne Halle. Nach einer Stunde Spielzeit musste ich ihn schon wieder verabschieden. Unser Team, heute mit Marius, Till, Chrissi und Lawa, lies keinen Gegenpunkt und gar nur einen Satzverlust zu. Schön zu sehen war, wie gut sich die Jungs unterstützt haben. Alle 4 entwickeln ein gutes Mannschaftsgefühl. Nun geht unser Blick sehr gespannt auf den Donnerstag in der nächsten Woche. Holen wir einen Punkt in Groß Ellershausen, ist die Vizemeisteschaft gewonnen und der Klassenverbleib sicher!
Aufstellung / Punkte: Marius/Chrissi (1), Till/Lawa(1), Marius (2), Till (1), Chrissi (1), Lawa (1)

Paul

Herzlichen Glückwunsch! 14:0, 49:13 Spiele.So die eindrucksvolle Bilanz unserer dritten Jugend. Die Herbstmeisteschaften ist die logische Folge. Heute wehrte sich der TSV Nesselröden II nach Kräften. Wieland und Fabi Schönknecht mussten sich im Doppel knapp geschlagen geben. Außerdem verloren Tim und Fabi Scho jeweils ein Einzel im fünften Satz. Fabi Lumme und Wieland blieben im Einzel makellos. Mit diesem Erfolg sicherten die Jungs der zweiten Mannschaft auch noch den sicheren zweiten Platz!
Aufstellung / Punkte: Tim/Fabi Lu (1), Wieland/Fabi Sch, Wieland (2), Tim (1), Fabi Lu (2), Fabi Sch (1)

Paul

Mit Fahrer und Betreuer Henning ging es am Freitag zum Auswärtsspiel nach Reiffenhausen. Das Quartett des TSV konnte bislang noch keinen Punkt holen. So war die Gegenwehr echt überschaubar, zumal aus dem Quartett ein Trio wurde. Einzig Fabi Schönknecht musste seinem Gegner gratulieren. Mit diesem Sieg ist unserem Team Nummer 3 die Herbstmeisterschaft kaum noch zu nehmen!
Aufstellung / Punkte: Wieland/Fabi Sch (1), Tim/Fabi Lu (1), Wieland (2), Tim (2), Fabi Lu (1), Fabi Sch

Paul

Gut aufgelegt, zeigte sich unsere dritte Jugend beim Auswärtsspiel in Rosdorf. Das Satzverhältnis von 21:4 spricht eine deutliche Sprache. Wieder einmal überzeugend waren die Doppel, beide 3:0. Nur Marc musste über die volle Distanz gehen, bewies aber Nervenstärke und konnte Satz 5 deutlich gewinnen. Hervorzuheben ist die Leistung von Wieland und Tim, die den starken Spitzenspieler (Bilanz von 5:1 vor der Begegnung) beide mit 3:1 in Schach halten konnten.
Aufstellung/Punkte : Wieland/Marc (1), Tim/Fabi(1), Wieland (2), Tim (1), Fabi (1), Marc (1)

Paul

Aktueller Spielbetrieb

Tabellenplatzierungen:

Nächste Spiele:

kompletter Vereinsspielplan
Live-Ticker

Aktuelle Spielberichte

NSC Nikolausberg - TTV III 7:5
23.02.2018, Bernd Schohr

TTV Geismar I - TTC Göttingen 4:0
21.02.2018, Maro Franke

TTV Geismar I - TSV Seulingen 9:2
09.02.2018, Maro Franke

Jugendvereinsmeisterschaften 2017
26.01.2018, Maro

alle Spielberichte

Kalender

Juni 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30