Herren VIII

Diese Saison nicht gemeldet.


Spielberichte

Schade, schade, heute hat es mal wieder nicht geklappt. Nach den Doppeln und den ersten einzeln sah alles nach einem Unentschieden aus. Felix konnte beide Einzel routiniert gewinnen, ich spielte im Einzel ganze 10 Sätze, gewann und verlor knapp, sodass es zu den abschließenden Doppeln leider schon 4:6 stand. Gegen das Sattenhäuser Doppel kämpften sich Ingo und David nah an einen Satzgewinn, verloren dann leider knapp. So bleibt es dabei.... die Rote Laterne gehört immernoch uns...

Martin Zelazny

Heute war es ein sehr interessantes, spannendes Spiel.

Die Doppel waren mal wieder sehr ausgeglichen. Ingo und David verloren relativ knapp gegen das Ebergötzener Top-Doppel, während Felix und ich an der anderen Platte punkten konnten.

In den Einzeln hatten wir dann jedoch leider das nachsehen, aber eine positive Tendenz war heute bei allen Spielern sichtbar. Ingo und David haben in beiden Partien gut gekämpft, mussten sich jedoch geschlagen geben. Felix gewann heute sein zweites Spiel, während ich Punkt drei und vier nach Geismar holte.
Im entscheidenden Doppel konnten wir dann dennoch nicht punkten, sodass wir ohne Zählbares die Heimreise antreten mussten, aber nicht ohne ein "kühles Blondes" und einen kleinen Schnack, womit man uns für die weite Reise schlussendlich endlohnte.

Martin Zelazny

Weende trat nur zu dritt an, was uns bei unser Heimpremiere durchaus gelegen kam.

Das erste und einzige Doppel des Tages bestritten Felix und ich. Nach souveräner 2:0 Führung brachen wir scheinbar zusammen wie ein Kartenhaus. Bei 4:8 Rückstand im fünften Satz gelang es uns einen hart umkämpften Ballwechsel zu gewinnen, was uns einen solchen Motivationsschub brachte, dass wir tatsächlich wieder ins Spiel kamen und keinen weiteren Punkt mehr abgaben (11:8).
Danach sah es lange nicht sehr gut aus.
Es reichte zum Schluss durch Felix hart umkämpften ersten Saisonsieg dann doch noch zu einem passablen Ergebnis.

Am Ende blieb ein glücklicher Sieger in der Halle und die Punkte in Geismar

Martin Zelazny

Es ist schon seltsam gegen die eigenen Kollegen und Freunde zu spielen. Vermeindlich kennt man sie, jedoch können sie deutlich mehr als man im Training zu spüren bekommt. Die Rede ist von unser 7. Mannschaft, die uns trotz oder wohl eher wegen der im Schnitt um 30 Jahre höheren Erfahrung souverän von der Platte gefegt hat. Nach einem sehr spannenden Doppel gegen Werner und Günter gewannen Felix und ich unser erstes Doppel überhaupt. Danach hatte für uns die Lehrstunde begonnen. Nach starken Sätzen scheiterte Felix noch knapp in letzter Sekunde gegen Werner. Auch der rest von uns hatte keinen guten Tag erwischt, außer in meinem Einzel gegen Achim holten wir keinen einzigen weiteren Punkt. So blieb es dann beim 7:2 ... da heißt es noch üben, üben, üben...

Martin Zelazny

Aktueller Spielbetrieb

Tabellenplatzierungen:

Nächste Spiele:

kompletter Vereinsspielplan
Live-Ticker

Aktuelle Spielberichte

NSC Nikolausberg - TTV III 7:5
23.02.2018, Bernd Schohr

TTV Geismar I - TTC Göttingen 4:0
21.02.2018, Maro Franke

TTV Geismar I - TSV Seulingen 9:2
09.02.2018, Maro Franke

Jugendvereinsmeisterschaften 2017
26.01.2018, Maro

alle Spielberichte

Kalender

Juli 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31