Herren VIII

Diese Saison nicht gemeldet.


Spielberichte

Ein glatter Durchmarsch, der uns mit etwas Glück für die Hinrunde den dritten Platz in der Tabelle sichert. Kein schlechter Start für unsere junge Mannschaft! Wenn wir in der Rückrunde so weitermachen können, müssen wir wohl mit unserer siebten Mannschaft um den Platz zwei der Tabelle kämpfen, die unschlagbare Mannschaft aus Reiffenhausen wird keiner von uns besiegen :-). Zurück zum letzten Spiel der Hinrunde: Wir hatten sehr, sehr kurzfristig abermals mit Personalproblemen zu kämpfen, zum Glück ist Max Bollerhei (JES) erneut ganz spontan und unkompliziert eingesprungen. Auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön!

Ansonsten ging alles recht schnell, beide Doppel gewonnen, jeder von uns hat sein erstes Einzel souverän nach Hause gebracht und dann hat Fabian S. mit seinem zweiten Einzel schon den Sack zugemacht. Nach knapp einer Stunde war mit einem 7:0 alles vorbei.

Das lang ersehnte Lokalderby stand an. Beide Mannschaften hatten zwar mit Personalproblemen zu kämpfen, konnten sich aber jeweils erfolgreich mit einem Jungendersatzspieler verstärken. Und dann ging es auch schon los: Fabian S. und Manuel kamen gegen das starke Duo Herrmann und Juan einfach nicht ins Spiel, während Max und Florian den Punkt sicher holten. Danach waren wir echt stark und machten drei Punkte in Folge, ehe Manuel gegen Marc Schramm (JES) das Nachsehen hatte und Fabian S. trotz eines richtig guten Spiels und viel Kampf mit einem 2:3 aus der Partie mit Herrmann ging. Danach ließen wir aber nichts mehr anbrennen und holten noch einmal drei Punkte am Stück zum Endstand von 3:7. Richtig stark waren abermals Max Bollerhei (JES) sowie - nach großem Kampf mit Marc - Florian, die beide mit 2:0 aus den Einzeln kamen.
Mal schauen, ob wir dieses Niveau halten und für die Rückrunde noch steigern können...

Da Fabian el Fakhouri kurzfristig verhindert war, konnten wir uns glücklicherweise mit Max Bollerhei (JES) verstärken, der sich gleich super eingelebt und ins Zeug gelegt hat. Nach beiden gewonnenen Eingangsdoppeln stand es überraschend schnell 5:1. Dann kam aber ein kleiner Hänger und die Gäste gewannen zwei Spiele in Folge. Doch Manuel und Florian haben ihre Spiele sicher nach Hause gebracht und so nach rund zwei Stunden den Sieg klargemacht. Florian war auch dieses Mal ungeschlagen, Pech hingegen hatte Max. Beide Male musste er in den fünften Satz, den er jeweils knapp mit 9:11 verloren hat. Alles in allem aber ein höchst erfreuliches Ergebnis, das einmal mehr zeigt, dass unser Trend stimmt.
Es war mal wieder ein spannender und langer Abend. Nach ausgeglichenen Eingangsdoppeln gerieten wir zunächst mit 1:4 in Rückstand, ehe wir dann konsequent aufgeholt haben und kurzzeitig mit 5:4 in Führung gingen. Leider fehlte das nötige Quäntchen Glück und wir mussten mit einem 5:5 in die Schlussdoppel. Auch diese endeten ausgeglichen, so dass der Abend mit einem 6:6 zu Ende ging. Letztlich ist das Ergebnis völlig in Ordnung, aber für die Rückrunde gilt ganz klar, wir wollen zwei Punkte holen! 

 

Aktueller Spielbetrieb

Tabellenplatzierungen:

Nächste Spiele:

kompletter Vereinsspielplan
Live-Ticker

Aktuelle Spielberichte

TSV Seulingen II - TTV III 7:5
06.11.2017, Bernd Schohr

TTC Esplingerode - TTV III 5:7
05.10.2017, Bernd Schohr

TTG Sattenhsn./Wöllmarshsn. III - TTV Geismar IV
24.09.2017, Uwe Nolte

TTV III - NSC Nikolausberg 7:3
21.09.2017, Bernd Schohr

alle Spielberichte

Kalender

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30