Damen III

Diese Saison nicht gemeldet.


Spielberichte

Nachdem Susanne die Tage vor dem Spiel alles gegeben hat um kränklich zum Spiel zu erscheinen, war es von daher auch nicht verwunderlich, dass wir Güntersen regelrecht überrollten. 1:1 haben wir mit den Doppeln gestartet. Danach kamen gleich 6 Einzel in Folge! Lediglich ich musste mein zweites Spiel leider abgeben, doch Karin hat mit ihrem zweiten Spiel unseren Sieg dann perfekt gemacht. Auch wenn Güntersen ohne Ela gespielt hat, zeigt uns dieses Spiel, das jeder jeden in dieser Liga schlagen kann. Sehr schön….! Aufstellung/Punkte: Jung/Berdelmann (1); Spang/Hempel; Jung (2); Berdelmann (2); Spang (1); Hempel (2)

Spang

Bei Sudheim ist wirklich der Wurm drin, Hinrunde gar nicht erst angetreten Rückrunde nur zu dritt. Da machtes einem der Gegner wirklich einfach. Daher konnten wir diesen Sieg sehr locker nach Hause fahren, nur Nadine hat freundlicherweise den Gegner einen Ehrenpunkt überlassen. Aufstellung: Schwarzer; Berdelmann; Spang; Adam

Spang

Wir haben mittlerweile immer gedacht, dass wir einigermaßen gelernt haben gegen Material zu spielen, aber geben Bilshausen wurden wir eines besseren belehrt. Es ist aber vielleicht auch eine neue Form des Tischtennis, vergleichen könnte man dieses mit Glücksroulette. Man sah den kleinen runden weißen Ball in der Luft zitternd anfliegen, er sprang auf und…… springt er nun nach Rechts oder nach Links? Man weiß es nicht…. oder aber ….. wir alle benötigen gar eine Brille???? Na ja Nichtsdestotrotz wollten wir nicht wie im Hinspiel mit einer 0:8 Niederlage nach Hause fahren und gaben uns von Anfang an große Mühe. Mit den Doppel konnten wir auch gleich 1:1 starten, danach kamen die Punkte leider nur noch abwechselt, bis uns Bilshausen bei 4:4 von dannen zog, nur Franzi konnte noch ein Spielchen für uns mitnehmen. Austellung/Punkte: Jung/Berdelmann (1); Spang/Adam; Jung (2); Berdelmann (1); Spang (1); Adam

Spang

Mit Franzi am Steuer und der kürzesten Route im Navi ging es am Freitag zum wichtigen Spiel gegen Gittelde. Bis zuletzt bangten wir, ob wir auch auf dem richtigen Weg waren, denn das Navi führte uns zwar letztendlich die kürzeste Route, aber durch Gebiete und Orte unseres schönen Landkreises, welche wohl seit Urzeiten kein Sterblicher mehr gesehen hat. Trotz all dem kamen wir pünktlich an unseren Ziel, das schöne Gittelde an. Erfreulicherweise konnten wir auch gleich seit langer Zeit mal wieder mit 2:0 aus dem Doppel gehen und als ob sich dadurch ein Türchen geöffnet hätte, kamen von oben auch schon die nächsten 2 Punkte. Leider schloss sich für Karin und mich das Türchen wieder (wohl bemerkt das es für mich leider den ganzen Abend geschlossen blieb), dennoch führen wir nach dem ersten Durchgang 4:2. Endlich mussten mal unsere Gegner eine Aufholjagd starten. Danach lief das Spiel durchwachsen weiter, lediglich Susanne ließ bei all ihren Spielen dem Gegner nicht den Hauch einer Chance, lag es vielleicht daran, dass sie gesundheitlich angeschlagen war und schnellstmöglich in ihr warmes Bettchen wollte? Leider musste ich sie diesbezüglich immer wieder enttäuschen….. Trotzdem konnten wir unseren Vorsprung bis zuletzt aufrecht erhalten und wir nahmen unsere wohlverdienten zwei Punkte mit nach Hause. Damit ist der Klassenerhalt erstmal gesichert! Aufstellung/Punkte: Jung/Berdelmann(1); Spang/Hempel(1); Jung(2); Berdelmann(3); Spang; Hempel(1)

Andrea Spang

Aktueller Spielbetrieb

Tabellenplatzierungen:

Nächste Spiele:

kompletter Vereinsspielplan
Live-Ticker

Aktuelle Spielberichte

TTV 3 - TTV 4 7:3
23.09.2018, Bernd Schohr

TTV Geismar I - ESV Goslar 9:1
22.09.2018, Maro Franke

SV Jembke - TTV Geismar I 6:9
12.09.2018, Maro Franke

NSC Nikolausberg - TTV III 7:5
23.02.2018, Bernd Schohr

alle Spielberichte

Kalender

Dezember 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31