Herren VI

2. Kreisklasse GÖ Ost-Süd Herren


Spielberichte

Nach zwei Spielen mit guten Ersatzleuten aus der "Siebten" sind wir gegen Seulingen wieder in Stammbesetzung angetreten.Es lief von Anfang an gut. Ein Doppel zu unseren Gunsten und Thomas erfolgreich gegen die Nummer 2 der Gäste. Diesmal war das untere Paarkreuz der Garant für den Sieg. Ich hatte wieder soviel Spass, das ich fünf Sätze gegen die kurze Noppe und das Laufvermögen meines Gegners brauchte. Zum Glück hat er nur einmal im ganzen Spiel   geschlagen. Sönke dagegen souverän.  Da auch Jörg sein zweites Einzel gewinnen konnte und wir unten nochmals zwei Punkte gemacht haben, war kurz nach neun alles vorbei.

Thomas (1), Jörg (1), Burkhard (2), Sönke (2), Jörg/Sönke (1), Thomas/Burkhard

Da hatten wir uns vor dem Spiel unsere Gedanken gemacht, wie wir die "fünfte" knacken könnten. Dann kommt am Montag auch noch Fabian in die Halle und verstärkt sich mit Hermann, da Felix im Urlaub ist. Wir also ohne eins und drei gegen einen fast vollständigen Gast. Die Doppel laufen dann wie erwartet 1:1. Was dann passierte, kann ich auch heute noch nicht richtig verstehen. Thomas mit Startproblemen dennoch sicher gegen Werner. Rudi gegen mich: warum Rudi seine 5:1-Führung im fünften Satz nicht nach hause gebracht hat, weis ich auch nicht. Danach hat Sönke Hermann trotz allem krummen Spiel entzaubert und auch Juan hatte gegen Fabians Noppe nur bedingt Probleme. Den Schlusspunkt haben wir dann oben gesetzt: Thomas 3:0 gegen Rudi und ich in fünf Sätzen (weil das Spielen an einem solchen Tag so viel Spass gemacht hat) gegen Werner.

Ich glaube wir von der Sechsten wollten heute etwas mehr gewinnen als unsere Gäste. Lt. Juan haben wir nur wegen des Heimrechts gewonnen.

Thomas (2), Burkhard (2), Sönke (1). Juan (1) Thomas/Burkhard(1), Sönke/Juan

Rudi, Werner, Fabian, Hermann, Rudi/Hermann (1), Werner/Fabian

Wir haben eigentlich auf den ersten Sieg gehofft, aber so ganz hat es noch nicht damit geklappt. Unsere Gäste kamen zwar mit zwei Ersatzspielern, aber schlechter wurden sie dadurch nicht unbedingt. So entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem keine Mannschaft mehr als einen Punkt Vorsprung herausspielen konnte. Am Ende waren wir alle gleich am Ergebnis beteiligt - jeder ein Einzel und ein Doppel. Nun steigt die Spannung im Hinblick auf das Deby gegen die fünfte am nächsten Mittwoch, in das wir allerdings ohne Jörg gehen müssen.

Thomas (1), Jörg (1), Burkhard (1), Söne (1), Jörg/Sönke (1), Thomas/Burkhard(1)

Gegen den Tabellenführer aus Landolfshausen und in Anbetracht der 2:7 Niederlage der Fünften gegen den gleichen Gegner sind wir davon ausgegangen, dass es ein kurzer Abend würde. Aber dann kam es doch anders und wir waren ziemlich dicht an unserem ersten Punkt. Nach dem erwartetetn/erhofften Pubkt durch Jörg/Sönke gegen das schwächere Doppel der Gäste überraschte dann Jörg gegen die Nummer 1 und sorgte für den zweiten Punkt. Gegen die Nummer vier habe ich dann meinen Pflichtsieg beigesteuert, so dass es zur Hälfte 3.3 stand. Danach gingen oben dann beide Punkte verloren. Aber jetzt waren Sönke und ich dran und konnten noch einmal ausgleichen. Leider fehlte bei Thomas und mir im letzten Doppel etwas Kraft und Konzentration, sonst hätte es mit dem Unentschieden geklappt.

Nun planen wir für nächste Woche gegen Bremke den ersten Saisonsieg.

Thomas, Jörg(1), Burkhard (2), Sönke(1), Jörg/Sönke(1), Thomas/Burkhard

Aktueller Spielbetrieb

Tabellenplatzierungen:

Nächste Spiele:

kompletter Vereinsspielplan
Live-Ticker

Aktuelle Spielberichte

NSC Nikolausberg - TTV III 7:5
23.02.2018, Bernd Schohr

TTV Geismar I - TTC Göttingen 4:0
21.02.2018, Maro Franke

TTV Geismar I - TSV Seulingen 9:2
09.02.2018, Maro Franke

Jugendvereinsmeisterschaften 2017
26.01.2018, Maro

alle Spielberichte

Kalender

Juli 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31