Herren III

IMG 4416

Kreisliga GÖ-Ost Herren


Spielberichte

Zweite Niederlage im ersten (gespielten) Punktspiel!

Trotz einer zwischenzeitlichen 3:1 Führung und ungewohnter Doppel-Aufstellung reichte es gegen die gut aufgestellten Gäste aus Seulingen nicht zu einem Punktgewinn. Entscheidend waren u.a. die drei engen 5-Satz Spiele, welche allesamt an die Gäste gingen. Mit etwas mehr Glück oder Entschlossenheit hätten wir heute durchaus etwas Zählbares mitnehmen können. Während der TTV sich wie erwartet nach unten orientieren muss, zeigt die Richtung der Seulinger eher nach oben.

 

TTV: Ronnenberg/Schohr (1), Gerlach/Messerschmidt (1), Last/Borth, Hendrik (1), Messer (1), Kalle, Lennart, Matthis, Bernd

Da wir vor dem Spiel bereits uneinholbarer Tabellenführer waren, konnten wir ohne Druck in diese Match starten.
Messer und Ecki verloren ihr erstes Doppel im fünften Satz, derweil Lennart und ich einen 3.1 Sieg erkämpfen konnten. Im oberen Paarkreuz gingen dann beide Punkte an uns. Während Ecki sich dann geschlagen geben mußte, gewann Lennart sein Spiel glatt mit 3:0. Etwas überraschend ging dann das Spiel von Messer ebenso deutlich mit 0.3 verloren, dafür rettete ich mein Spiel nach Hause. Es stand nun 5:3 für uns. Im unteren Paarkreuz ging es nun anders herum: Lennart verlor im fünften Satz, Ecki konnte dies aber durch einen sicheren 3:0 Gewinn wieder kompensieren. Nach guter kämpferischer Leistung holten Lennart und ich im Doppel dann den Siegpunkt.
Letzlich haben wir alle Spiele in der Rückrunde gewonnen und ich denke die Mannschaft hat sich den Aufstieg wirklich verdient.

Messer 1:1  Matthias 2:0,  Lennart 1:1;  Ecki 1:1       Messer/ Ecki 0:1;  Lennart/ Matthias 2:0

Das Meisterstück!

Gegen unsere Freunde aus Reinhausen haben wir die letzten beiden fehlenden Punkte für den Aufstieg in die Kreisliga souverän gesichert. Selbst wenn wir das letzte Spiel 0:7 verlieren sollten, wäre uns der erste Platz nicht mehr zu nehmen.

Wir sind mal wieder mit zwei Siegen aus den Doppeln gekommen, nur mit den gewohnten anschließenden zwei Siegen des OP hat es diemal nicht funktioniert, da Messer in einem Material-Duell auch gegen Kunik-Junior den Kürzeren zog. Wie auch im letzten Spiel verloren Lennart und Ich gegen eine starke Nummer 3 der Gäste und gewannen gegen die Nummer 4, während Hendrik wie in jedem seiner Rückrundenspiele zwei Einzelsiege besteuern konnte.  In der Summe stand ein sicheres 7:3 gegen einen guten Gegner, der aber an diesem Tag kaum echte Chancen gegen uns hatte.

 

TTV: Gerlach/ Messerschmidt (1), Schohr/Last (1), Gerlach (2), Messer (1), Schohr (1), Last (1)

Es war DAS Spiel der Rückrunde: Ungeschlagener Erster gegen den ungeschlagenen Zweiten, Geismar gegen Reiffenhausen. Nach dem 6:6 aus dem Hinspiel war klar, das das Spiel eng werden würde. Vor der Rekordkulisse von 15 Zuschauern (!) gingen sowohl wir als auch Reiffenhausen in Top-Besetzung an den Start. Gleich in den Doppeln bekamen die Zuschauer gute Ballwechsel sowie unsere verdiente 2:0 Führung zu sehen. Sowohl Hendrik / Messer als auch Bernd / Lennart gewannen 3:1. Hendrik und Messer bauten zum wiederholten Male mit mit zwei ganz klaren Siegen die Führung weiter aus und ich konnte ebenfalls mit einem sicheren Sieg erhöhen. 5:0 als Zwischenstand war schon mal eine deutliche Ansage an die offensichtlich beeindruckten Gäste. So ganz kampflos wollten die sich dann allerdings nicht geschlagen geben und gewannen dann 3 der folgenden 4 Einzel. Sowohl Lennart als auch ich mussten uns den besten Spieler des unteren Paarkreuzes mit 1:3 geschlagen geben und Messer konnte auch das zweite Einzel dieser Saison gegen Opa Kunik nicht gewinnen. Lediglich Hendrik behielt sein weiße Weste in der Rückrunde und holte den sechsten Punkt. Den entscheidenden siebten Punkt holte dann Lennart in einer sehenswerten Partie mit 3:0. 7:3 gewonnen, ein mehr als verdienter Sieg dank einer sehr guten Mannschaftsleistung.

Mit unserem Sieg ist die Vorentscheidung um den direkten Aufstieg in die Kreisliga gefallen. Wir müssen noch in den verbleibenden zwei Spielen zwei Punkte einfahren, um den Aufstieg zu realisieren. In dieser Besetzung sicherlich mehr als machbar.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an unsere Unterstützer in der Halle. Es war eine tolle Stimmung, welche man sonst nur in den oberen Klassen geniessen darf.

 

TTV: Gerlach/Messerschmidt, Schohr/Last, Gerlach (2), Messer (1), Schohr (1), Last (1)

Aktueller Spielbetrieb

Tabellenplatzierungen:

Nächste Spiele:

kompletter Vereinsspielplan
Live-Ticker

Aktuelle Spielberichte

TTV 3 Saisonabschluss
18.05.2019, Bernd Schohr

TTV 3 - TTV 4 7:3
23.09.2018, Bernd Schohr

TTV Geismar I - ESV Goslar 9:1
22.09.2018, Maro Franke

SV Jembke - TTV Geismar I 6:9
12.09.2018, Maro Franke

alle Spielberichte

Kalender

Mai 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31